Krankengymnastik

Spiraldynamik

Spiraldynamik ist ein dreidimensionales anatomisch-funktionell begründetes Bewegungs- und Therapiekonzept. Ziel der Behandlung ist die positive Veränderung Ihres Körperbewusstseins . Gemeinsam erarbeiten wir Übungen welche in den Alltag, bspw. beim Sport, der Arbeit am Schreibtisch oder einem Spaziergang integriert werden können.

Bewegungstherapie

Die Bewegungstherapie baut sich auf verschiedenen funktionellen Übungen auf, welche gezielt Ihre Koordination, Körperwahrnehmung und Beweglichkeit verbessern sollen.

Kinesiotape

Die Methode wurde vom japanischen Chiropraktiker Dr. Kenzo Kase in den 70er Jahren entwickelt.

Ziel der Therapie ist es, die physiologische Bewegungsfähigkeit von Gelenken und Muskulatur zu ermöglichen, um somit Heilungsprozesse zu aktivieren.

  • Muskeln können durch Kinesiotaping aktiviert oder entspannt werden
  • Gelenke werden stabilisiert, funktionell korrigiert und passiv unterstützt, wobei die volle Beweglichkeit erhalten bleibt
  • Das Lymphsystem wird angeregt und Entzündungsvorgänge heilen rasch ab
  • Die Schmerzwahrnehmung und -verarbeitung wird positiv beeinflusst