Akupunkt-Meridian-Massage

Als ganzheitlich Therapieform stellt die Akupunkt-Meridian-Massage (AMM) eine Kombination westlicher Schulmedizin und Traditioneller Chinesischer Medizin (TCM) dar. Ziel der Behandlung ist die Herstellung des energetischen Gleichgewichts mithilfe des übergeordneten Regulationssystems des Körpers.

Genauer besteht AMM aus der Verknüpfung aus Meridian-Massage, Akupunktur ohne Nadeln, energetische Wirbelsäulentherapie, Traditionelle Chinesische Medizin (TCM), chinesische Diagnostik, Diätetik und Auriculotherapie und verschiedene Formen der Fremdenergie. Zusammengefasst bezeichnet AMM eine energetische Massagetherapie auf Basis der chinesischen Philosophie und Medizin.